„Mitglied der Deutschen Filmakademie"
 Sektion Regie, Produktion“

df logo

 „Mitglied der European Film Academy“
Sektion Regie, Drehbuch.

efa rgb

a2 v3 webrgb

"...Vorgeschmack auf Kommendes: Flüchtlinge im Film

Indes darf man gespannt sein, wie in den kommenden Jahren die Flüchtlingskrise ihren Niederschlag im deutschen Kino finden wird. In Hof liefen schon jetzt zwei bemerkenswerte Filme zum Thema.

 

In seinem Dokumentarfilm "Last Refuge" lässt Adnan G. Köse sowohl Flüchtlinge aus Somalia und Syrien zu Wort kommen und über ihre Flucht und die neue Heimat sprechen als auch Angestellte eines Übergangswohnheims im Ruhrgebiet über ihre alltägliche Arbeit berichten. Selbst wenn Köse im Rahmen des Festivals betonte, manches sei durch die nun zugespitzte Lage bereits überholt, so sind die ausführlichen Schilderungen seiner Protagonisten dennoch erhellend. ... "

Auszug aus "Spiegel Online"

http://www.spiegel.de/kultur/kino/hofer-filmtage-2015-foerderpreis-fuer-fuge-von-constantin-hatz-a-1059581.html

Händels Auferstehung

 

Buchen Sie für Ihr Event-Programm einen ausgesprochen berührenden Leseabend nach einem Buch von Stefan Zweig, gelesen und inszeniert von Adnan G. Köse.

„Die Herbsttournee startet am 28. Oktober 2015, Buchungen für diese außergewöhnliche Lesung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und / oder telefonisch unter 0152-34186209. Die Lesung eignet sich zur Bespielung der unterschiedlichsten Säle, vom Kirchensaal über kleine und mittelgroße Theaterbühnen bis hin zu Räumlichkeiten in Cafés und Lokalen.“ Länge: 90 Min.

 

weitere Infos im PDF als Download

Ein neues Showreel ist nun online!

NEW SHOWREEL ADNAN G. KÖSE DIRECTOR & SCRIPTWRITER 2015 from Köse on Vimeo.

webversion therapie Plakat kl

Adnan G. Köse präsentiert

Trotz aller Therapie

Premiere am 17.12.2014

Komödie von Christopher Durang
Dramaturgie & Inszenierung: Adnan G. Köse


Prudence, eine spröde Journalistin, und Bruce, ein bisexueller Anwalt, beide um die Dreißig, beide bei
Therapeuten in Behandlung, haben sich auf Bruces Kontaktanzeige hin in einem Restaurant getroffen. Als Bruce der zimperlichen Prudence sogleich eröffnet, er habe einen homosexuellen Liebhaber namens Bob und zudem, um seine Gefühle „herauszulassen“, hemmungslos vor ihr zu weinen beginnt, kommt es zum Missklang.

Beide beschimpfen sich, schütten sich gegenseitig ein Glas Wasser ins Gesicht und eilen frustriert auseinander: Zu ihren Therapeuten! Prudence geht zu dem virilen Dr. Framingham, der bereits mit ihr geschlafen hat und immer noch sehr an ihr interessiert ist, aber ein lausiger Liebhaber und Therapeut zu sein scheint. Bruce bezieht Therapie von Mrs. Wallace, einer Psychologin, die, unter zu hohem Blutzuckerspiegel leidend, ständig auf falschen Hirnbahnen nach Worten sucht.
Von den fragwürdigen Ratschlägen ihrer Therapeuten angeleitet, stolpern Bruce und Prudence von einer unmöglichen Situation in die nächste. Und auch die Therapeuten tun das ihre, um das Chaos zu vollenden.

Den Zuschauer erwartet ein Frontalangriff auf die Lachmuskeln.

„Trotz aller Therapie“ wurde 1986 von Robert Altman mit Glenda Jackson, Tom
Conti und Jeff Goldblum in den Hauptrollen verfilmt.

 

othelloplakat"Othello"
Deutschland 2014

Samstag, 25.10.2014, 20 Uhr (Premiere)
Kathrin-Türks-Halle
Eintritt: 19,50 €/AK 23 €

Tragödie von William Shakespeare
Inszenierung Adnan G. Köse

William Shakespeare: 450 Years Anniversary!

"Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare, dem berühmtesten Dramatiker der Welt, präsentiert das New Dakota Ensemble Shakespeares Meisterwerk „Othello" in der Regie und Neubearbeitung von Adnan G. Köse und mit Dave Kaufmann in der Titelrolle.
Premiere ist am 25. Oktober 2014 um 20 Uhr in der Kathrin Türks Halle in Dinslaken."

Othello gehört zu den größten und bedeutendsten Tragödien der Weltliteratur, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.
Shakespeares Meisterwerk über Macht, Gier und Eifersucht ist zugleich ein bitteres Lehrstück über die zerstörerische Kraft der Manipulation und ein zutiefst
bewegendes, mitreißendes Liebesdrama.
Der Regisseur, Schauspieler und Autor Adnan G. Köse interpretiert das Stück neu, ohne sich vom Originaltext Shakespeares zu entfernen. So entsteht eine fesselnde und emotional aufgeladene Neuinterpretation mit der berauschenden Sprachkraft William Shakespeares, wie es sie so noch nie zuvor auf der Bühne zu sehen gab.
In der Titelrolle ist der Sänger und Schauspieler Dave Kaufmann zu sehen, Sohn des legendären Fassbinderdarstellers Günther Kaufmann. In weiteren Rollen: Adnan G. Köse
(Jago), Marlene Zimmer (Desdemona), Andreas Joachim Hertel (Cassio) und Ali Murtaza, Hauptdarsteller im Film „Homies“ (Rodrigo).
„Schaff mir Gift, Jago, diese Nacht! Ich will sie nicht zur Rede stellen, damit ihre Gestalt und Schönheit meinen Zorn nicht wieder entwaffnen. - Diese Nacht, Jago!“
-OTHELLO

Premiere am 25.10.2014 in Dinslaken

Tickets:

VVK: 19,50 € / Schüler & Studenten: 13,00 € (inkl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren)
VVK im Bürgerbüro Stadtmitte der Stadt Dinslaken 02064/66 222, in allen bekannten VVK-Stellen
und unter www.westticket.de (Beim Kauf im Internet fallen zusätzliche Gebühren an.)

>> Programmheft Othello als PDF << 

>> Auszug aus dem Spielplan als PDF <<


Das Filmregiedebut von Adnan G. Köse aus dem Jahr 2003 -
Eine fieber. film Produktion (Produzenten: Mario Stefan & Clarens Grollmann)

Go to Hell - Zur Hölle mit dir from Adnan G. Köse on Vimeo.

10 Years Anniversary: Das Filmregiedebut "Zur Hölle mit dir" ("Go to hell") von Adnan G. Köse ("Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman") erscheint nun über zehn Jahre nach der Deutschlandpremiere bei Vimeo und ist damit ab sofort allen interessierten Zuschauern erstmals online zugänglich.
Die ambitionierte 35 mm Kurzspielfilmproduktion der fieber film von den Produzenten Mario Stefan und Clarens Grollmann feierte ihre Festivalpremiere auf dem Fantasy Film Festival in München und tourte im Anschluss daran zu internationalen Filmfestivals, u.a. nach Los Angeles und ins schwedische Lund. Der ca. 25-minütige Mysterythriller entstand in Zusammenarbeit mit 13th Street Universal und erhielt Förderungen vom FFF Bayern und dem Kuratorium Junger Deutscher Film. Die Filmbewertungsstelle verlieh dem Film, in dem ein Polizist auf der Suche nach einem Serienmörder ein schreckliches Geheimnis entdeckt, das Prädikat "Wertvoll". Für Adnan G. Köse zählt der nunmehr über 10 Jahre alte Film zu seinen wichtigsten Werken, da er nach der Festivalpremiere die Eintrittskarte zur Kinoregie war. In den Hauptrollen agieren Oscar Ortega Sanchez, Aleksandar Jovanovic, Ken Duken und Irma Barry-Schmitt. "Zur Hölle mit dir" ist eine Hommage an den klassischen Film Noir.

Vielen Dank an die großartige Münchener fieber. Filmproduktion (Mario Stefan) für die Bereitstellung des Kurzspielfilms von Adnan G. Köse auf VIMEO!

othelloplakat"Othello"
Deutschland 2014

Samstag, 25.10.2014, 20 Uhr (Premiere)
Kathrin-Türks-Halle
Eintritt: 19,50 €/AK 23 €

Tragödie von William Shakespeare
Inszenierung Adnan G. Köse

William Shakespeare: 450 Years Anniversary!

"Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare, dem berühmtesten Dramatiker der Welt, präsentiert das New Dakota Ensemble Shakespeares Meisterwerk „Othello" in der Regie und Neubearbeitung von Adnan G. Köse und mit Dave Kaufmann in der Titelrolle.
Premiere ist am 25. Oktober 2014 um 20 Uhr in der Kathrin Türks Halle in Dinslaken."

Othello gehört zu den größten und bedeutendsten Tragödien der Weltliteratur, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.
Shakespeares Meisterwerk über Macht, Gier und Eifersucht ist zugleich ein bitteres Lehrstück über die zerstörerische Kraft der Manipulation und ein zutiefst
bewegendes, mitreißendes Liebesdrama.
Der Regisseur, Schauspieler und Autor Adnan G. Köse interpretiert das Stück neu, ohne sich vom Originaltext Shakespeares zu entfernen. So entsteht eine fesselnde und emotional aufgeladene Neuinterpretation mit der berauschenden Sprachkraft William Shakespeares, wie es sie so noch nie zuvor auf der Bühne zu sehen gab.
In der Titelrolle ist der Sänger und Schauspieler Dave Kaufmann zu sehen, Sohn des legendären Fassbinderdarstellers Günther Kaufmann. In weiteren Rollen: Adnan G. Köse
(Jago), Marlene Zimmer (Desdemona), Andreas Joachim Hertel (Cassio) und Ali Murtaza, Hauptdarsteller im Film „Homies“ (Rodrigo).
„Schaff mir Gift, Jago, diese Nacht! Ich will sie nicht zur Rede stellen, damit ihre Gestalt und Schönheit meinen Zorn nicht wieder entwaffnen. - Diese Nacht, Jago!“
-OTHELLO

Premiere am 25.10.2014 in Dinslaken

Tickets:

VVK: 19,50 € / Schüler & Studenten: 13,00 € (inkl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren)
VVK im Bürgerbüro Stadtmitte der Stadt Dinslaken 02064/66 222, in allen bekannten VVK-Stellen
und unter www.westticket.de (Beim Kauf im Internet fallen zusätzliche Gebühren an.)

>> Programmheft Othello als PDF <<

>> Auszug aus dem Spielplan als PDF <<

Weitere Infos unter: www.dakota-theater.de

BESTER FILM, BESTES DREHBUCH & BESTE REGIE FÜR „KLEINE MORDE“ IN LYON

lyon1Producer Eyyüphan Duy (3. von links) von der SteelWorX Film Production GmbH und der Autor und Regisseur Adnan G. Köse (1. von links – „Lauf um dein Leben – Vom Junkie zum Ironman“, „Homies“, „Bis in die Spitzen“) sind die großen Gewinner bei den diesjährigen „Silver Horse Cinema & Music Awards“ im französischen Lyon. Der Film-Noir-Psychothriller „Kleine Morde“, der im vergangenen Jahr bundesweit in den... Kinos gestartet war, mit dem Drehbuchpreis des Kultusministeriums Nordrhein-Westfalen für das „Beste Drehbuch“ ausgezeichnet worden und inzwischen auf Blue-Ray und DVD erhältlich ist, gewann die renommierte Auszeichnung in den 3 Hauptkategorien „Bester Film“ (SteelWorX Film Production GmbH), „Bestes Drehbuch“ (Adnan G. Köse) und „Beste Regie“ (Adnan G. Köse). Für den Theater- und Kinoregisseur Adnan G. Köse war es ein ganz besonderer Erfolg, denn schon im Vorjahr war er mit seinem Kinder-Musical-Märchen „Homies“ beim Silver Horse Award in 4 Kategorien nominiert, darunter „Bester Film“. In diesem Jahr durfte er die begehrten Auszeichnungen für Buch und Regie zu „Kleine Morde“ in seine Heimatstadt Dinslaken mitnehmen. Im Blitzlichtgewitter der internationalen Presse nahmen der Regisseur und der Produzent ihre „Silver Horses“ für „Kleine Morde“ im vollbesetzten Festsaal des Musee des Tissus entgegen. In der geschichtsträchtigen Filmstadt Lyon eine ganz besondere Ehrung für Adnan G. Köse und Eyyüphan Duy, denn hier meldeten vor fast 120 Jahren die Brüder Auguste und Louis Lumiere das Patent für ihren Kinematographen an, dem Vorläufer der heutigen Filmkamera, mit dem die Lumieres ihren weltweit ersten Film drehten: „La sortie de l`usine Lumiere“ („Arbeiter verlassen die Lumiere Werke“) feierte seine Leinwandpremiere 1895 in Paris, und die Erfindung des Kinos durch die Brüder Lumiere wurde damit offiziell anerkannt. Auch die SteelWorX Filmproduktion „Kleine Morde“ wurde noch auf Film gedreht und in den ARRI Kopierwerken entwickelt– im Zeitalter der digitalen Technik eine zunehmende Seltenheit in der gegenwärtigen Kinoproduktion und damit schon fast eine frühe Hommage an den klassischen 35mm Kinofilm.

Ab sofort neuer Unterricht, Kurse und Seminare von Adnan G. Köse / Faye Dakota Film und Theaterproduktion.
Alle Kurse und Seminare werden von professionellen Schauspielern und Autoren geleitet.

 
Kurzinfos:
 
1. Schauspielcoaching für Kinder und Jugendliche
 
a)Einzelunterricht
 
b)Gruppenunterricht
 
Kinder und Jugendliche, die sich auf die Arbeit vor der Kamera oder auf der Bühne vorbereiten, brauchen professionelle Unterstützung. Das Coaching bietet nicht nur die optimale Arbeit an der Rolle,  es stärkt auch das Selbstvertrauen und fördert somit die persönliche Ausstrahlung. 
 
 
2. Neu: Coaching to Go:
 
Das Coaching findet direkt am Wohnort bzw. Drehort der Schauspieler statt und schließt bei Bedarf die direkte Betreuung am Set mit ein. Schauspieler, die sich bei der Arbeit an der Rolle professionell coachen lassen, verlieren somit keine unnötige Zeit mehr durch Reisen. Gecoacht werden Schauspieler, die bereits für Rollen engagiert worden sind, als auch Schauspieler, die sich grundsätzlich auf Vorsprechen und Castings vorbereiten wollen. Entsprechende Anfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
3. Vorsprechen

Vorbereitung auf das Vorsprechen an Schauspielschulen
 
 
4. Drehbuchschreiben für Anfänger und Fortgeschrittene 
 
Gruppen  - und Einzelunterricht
 
Auch dramaturgische Beratung im Einzelfall 
 
  
5. Creative Writing
 
Dieser Kurs schult Ihr Autorenhandwerk und optimiert ihren Schreibstil.
 
 
 
Alle wichtigen Informationen wie z.B. Details über die Unterrichtsinhalte und Strukturen bei Einzel- und Gruppenunterricht sowie die Höhe der Teilnahmegebühren und Unterrichtskosten bekommen Sie auf Anfrage. 
 
Bitte richten Sie ihre Anfragen an Adnan G. Köse / Faye Dakota Film – und Theaterproduktion unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Das Zustandekommen der Unterrichtseinheiten im Gruppenunterricht ist abhängig von den tatsächlichen Anmeldungen.
 
 
Einzelunterricht kann davon unabhängig jederzeit gebucht werden.