„Mitglied der Deutschen Filmakademie"
 Sektion Regie, Produktion“

df logo

 „Mitglied der European Film Academy“
Sektion Regie, Drehbuch.

efa rgb

othelloplakat"Othello"
Deutschland 2014

Samstag, 25.10.2014, 20 Uhr (Premiere)
Kathrin-Türks-Halle
Eintritt: 19,50 €/AK 23 €

Tragödie von William Shakespeare
Inszenierung Adnan G. Köse

William Shakespeare: 450 Years Anniversary!

"Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare, dem berühmtesten Dramatiker der Welt, präsentiert das New Dakota Ensemble Shakespeares Meisterwerk „Othello" in der Regie und Neubearbeitung von Adnan G. Köse und mit Dave Kaufmann in der Titelrolle.
Premiere ist am 25. Oktober 2014 um 20 Uhr in der Kathrin Türks Halle in Dinslaken."

Othello gehört zu den größten und bedeutendsten Tragödien der Weltliteratur, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat.
Shakespeares Meisterwerk über Macht, Gier und Eifersucht ist zugleich ein bitteres Lehrstück über die zerstörerische Kraft der Manipulation und ein zutiefst
bewegendes, mitreißendes Liebesdrama.
Der Regisseur, Schauspieler und Autor Adnan G. Köse interpretiert das Stück neu, ohne sich vom Originaltext Shakespeares zu entfernen. So entsteht eine fesselnde und emotional aufgeladene Neuinterpretation mit der berauschenden Sprachkraft William Shakespeares, wie es sie so noch nie zuvor auf der Bühne zu sehen gab.
In der Titelrolle ist der Sänger und Schauspieler Dave Kaufmann zu sehen, Sohn des legendären Fassbinderdarstellers Günther Kaufmann. In weiteren Rollen: Adnan G. Köse
(Jago), Marlene Zimmer (Desdemona), Andreas Joachim Hertel (Cassio) und Ali Murtaza, Hauptdarsteller im Film „Homies“ (Rodrigo).
„Schaff mir Gift, Jago, diese Nacht! Ich will sie nicht zur Rede stellen, damit ihre Gestalt und Schönheit meinen Zorn nicht wieder entwaffnen. - Diese Nacht, Jago!“
-OTHELLO

Premiere am 25.10.2014 in Dinslaken

Tickets:

VVK: 19,50 € / Schüler & Studenten: 13,00 € (inkl. Ticket- und Vorverkaufsgebühren)
VVK im Bürgerbüro Stadtmitte der Stadt Dinslaken 02064/66 222, in allen bekannten VVK-Stellen
und unter www.westticket.de (Beim Kauf im Internet fallen zusätzliche Gebühren an.)

>> Programmheft Othello als PDF << 

>> Auszug aus dem Spielplan als PDF <<